Ή στραβός είναι ο γιαλός ή στραβά αρμενίζουμε
17.10.2018

Griechische Demokratische Gemeinde zu Berlin e.V.

Die Griechische Demokratische Gemeinde zu Berlin e.V. ist im Jahre 1973 gegründet worden.

Am 1. Juni 1990 hat sie zusammen mit zehn anderen griechischen Vereinen das Haus in der Mittelstr. 33, in Berlin-Steglitz bezogen.

Seit Januar 1997 besitzt die Griechische Demokratische Gemeinde den Status der Gemeinnützigkeit.

 

Die Gemeinde ist Träger des Griechischen Kulturzentrums. Dessen Projektarbeit erfolgt hauptsächlich durch die neun ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder sowie andere Mitglieder des Griechischen Kulturzentrums.

 

Eine hauptamtlich tätige Koordinatorin (60% Arbeitsstelle) gibt es ebenfalls. Zeitweise werden auch Honorarkräfte beschäftigt.

 

Das Zentrum wird seit 1990 als Projekt mit dem Titel "Selbsthilfe im Griechenzentrum" von der Senatsverwaltung für Arbeit Soziales und Frauen - Büro der Ausländerbeauftragten- im Rahmen des Programms zur Förderung von Selbsthilfegruppen mitfinanziert.

 

Hauptsächlich wird das Zentrum mit Eigenmitteln (Mitgliedsbeiträge, Spenden, Erlöse durch Veranstaltungen, etc.) finanziert.

 

Es liegt direkt neben der Griechisch-Orthodoxen-Kirche und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

Das Zentrum ist werktags von 11.00 bis 23.00 Uhr geöffnet, am Wochenende von 12.00 bis 24 Uhr.

 

Durch die Mitwirkung ehrenamtlich tätiger Mitgliedern (Architekten, Bauingenieure, Handwerker, etc.) konnten im Jahr 1999 umfangreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt werden. Das Zentrum verfügt über einen Veranstaltungs- und Aufenthaltsraum für ca. 180 Personen, über ein technisch gut ausgestattetes Büro, über zwei Räume, die von der Jugendgruppe "Eggelados" genutzt werden, über eine Bibliothek und über 2 weitere Unterrichts-/Seminarräume.

 

Die Räume werden neben der Griechischen Demokratischen Gemeinde und ihrer Jugendgruppe "Eggelados" von 15 weiteren Vereinen des griechischen Kulturzentrums für ihre Sitzungen und für ihre vielfältigen kulturellen Aktivitäten intensiv genutzt. Mittlerweile ist das kulturelle Angebot so groß, dass die bisherigen Räumlichkeiten hierfür kaum noch ausreichen. Die geplante Erweiterung durch den Ausbau des Dachgeschosses konnte bis heute wegen Geldmangels nicht realisiert werden.

 

Postanschrift:

Griechische Demokratische Gemeinde Berlin e.V.

Mittelstr. 33, 12167 Berlin-Steglitz

 

Öffnungszeiten:

Büro der Gemeinde: Mo + Di: 9.00-14.00

Mi: 15.00-20.00

Do: 9.00-13.00

Fr: 16.00-20.00

 

Kulturzentrum: Mo - Fr: 16.00-23.00

Sa + So: 12.00-24.00

 

Verkehrsmittel: U- und S-Bahnhof Rathaus Steglitz

 

Tel.: (030) 792 95 87

Fax: (030) 797 457 99

 

e-mail: info@gr-gemeinde.de

 

Web: www.Gr-Gemeinde.de

 


24.04.03
 von Emmanuel Sarides

Drucken        Hoch